Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 15:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kugellager im Getriebe Chinafräse Holzmann 7045
BeitragVerfasst: Di 16. Jan 2018, 21:27 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Mi 28. Dez 2016, 16:48
Beiträge: 163
bedankte sich: 57 mal
Danke erhalten: 32 mal
Hallo zusammen
:hi:
Ich bastel ja jetzt schon einige Zeit an meiner Chinafräse rum.

Ich hatte alle Achsen ausgebaut und alle Chinesischen Lager entfernt.

Zustand der Chinesischen Lager im Getriebe war von vollständig zerstört und auseinandergerissen über schlecht und hakelig laufend bis zu läuft noch ganz gut.
(Die Rollenlager in der Spindel waren beide noch sehr gut bis perfekt)
Auffällig ist das die kleinen Lager deutlich schlechter als die großen waren.
Ebenfalls waren die im Ölsumpf laufenden schlechter als die im Deckel.

Seltsam war auch das die Lager im Ölsumpf durchgehend gedichtet waren während einige im Deckel nur auf der Außenseite eine Dichtung hatten.

Für mich als Laien macht die Dichtungsstrategie der Chinesen keinen Sinn.
Ich vermute das die Dichtringe entweder fehlten oder im Betrieb abgefallen sind und vom Getriebe zermahlen wurden.
Einige Deckellager hatten verbogene Dichtungen.
Vermutlich durch unsachgemäßen Einbau.
Schraubendreher scheinen einen großen Stellenwert bei Chinesischen Lagermontagen zu haben :muahaha:

Die Lager scheinen stellenweise durch Farbnasen an den Bohrungen durchgedrückt worden zu sein.
Zahlreiche Lager und der Simmering wurden mit Geäusefarbe bemalt.

Der allgemeine Zustand der Lager war wesentlich schlimmer als ich befürchtet habe.
Im Ölsumpf, und ganz besonders unter den kleinen gedichteten Lagern befand sich feiner Sand

Ich empfehle ernsthaft jedem Käufer dieser Maschinen schnellstens die Getriebe auf Fremdkörpern zu untersuchen und die Lager argwöhnisch zu beobachten!
Da ich die Maschine gebraucht gekauft habe kann ich natürlich nicht garantieren das die Probleme nicht erst nach der Auslieferung entstanden sind.

Allgemein ist die Verarbeitung deutlich schlechter als bei meiner kleinen chinesische Drehmaschine vom gleichen Händler!

Ich möchte diese Maschinen nicht schlecht machen sondern einfach eine nüchterne Aufstellung des Lagerzustandes geben.

Gruß
Mark


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kugellager im Getriebe Chinafräse Holzmann 7045
BeitragVerfasst: Mi 17. Jan 2018, 07:13 
Offline
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Mär 2017, 09:56
Beiträge: 378
bedankte sich: 2 mal
Danke erhalten: 35 mal
Landesflagge: Germany
Unten offene zu verbauen macht keinen Sinn, da sie ja dann komplett im Öl laufen.
Mir hat ein SKF Mensch mal gesagt, Lager sollten nie komplett im Öl stehen.

Deswegen dort gedichtete.
Oben nur eine Seite gedichtet vermutlich deswegen, da davon ausgegangen wird, dass sich etwas Ölnebel dort hin verteilt und die Lager bentzt.

_________________
Viele Grüße aus der Braunschweiger Ecke
Lennart

Drehmaschine: Kart EMU 250 + Emco Compact 5
Fräsmaschine: Macmon M100C + Rong Fu 45 oder so
Sägen: Berg und Schmid Kreissäge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kugellager im Getriebe Chinafräse Holzmann 7045
BeitragVerfasst: Mi 17. Jan 2018, 09:41 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Sa 29. Nov 2014, 18:01
Beiträge: 4356
bedankte sich: 585 mal
Danke erhalten: 475 mal
Haste mal ein paar Bilder?

_________________
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de