Aktuelle Zeit: So 20. Mai 2018, 18:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Action Cam Stromversorgung
BeitragVerfasst: Fr 5. Jan 2018, 02:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Dez 2011, 19:20
Beiträge: 3174
Wohnort: Duisburg
bedankte sich: 220 mal
Danke erhalten: 406 mal
Landesflagge: Germany
Fritz es sollte sich auch hier jemand finden !

Welches Teil meinst Du denn, poste mal den Link von Thingverse.

Uwe :hi:

_________________
Quantum 250x550 FU, Optimum BF20 L, HBM 16 FU, Richter LZ 125 bk, Stahlwerk CT520, Portalfräse 670x460,Flex SBG 4908, 3D Drucker Anycubic I3 Mega Ultrabase



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Action Cam Stromversorgung
BeitragVerfasst: Fr 5. Jan 2018, 05:22 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Nov 2010, 20:07
Beiträge: 923
Wohnort: Rheinischer Westerwald
bedankte sich: 19 mal
Danke erhalten: 132 mal
Landesflagge: Seychelles
Hallo Uwe,
vielen Dank für Deine Hilfe. Warte zur Zeit auf eine
Lieferung mit x-in-1 Teilen, die möglicherweise eine
Lösung für die Befestigung enthält. Wenn das nicht
klappt, würde ich mich wieder melden.

Ciao, Fritz

_________________
~~ Was nicht geht, wird gerollt. ~~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Action Cam Stromversorgung
BeitragVerfasst: Fr 5. Jan 2018, 13:24 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Sa 28. Jul 2012, 12:32
Beiträge: 96
bedankte sich: 45 mal
Danke erhalten: 3 mal
Landesflagge: Germany
@Fritz
Solltest du bei Thingivers was finden, was nützlich für dich wäre, kann ich dir das ausdrucken.

gruß boselbi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Action Cam Stromversorgung
BeitragVerfasst: Fr 5. Jan 2018, 13:36 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Nov 2010, 20:07
Beiträge: 923
Wohnort: Rheinischer Westerwald
bedankte sich: 19 mal
Danke erhalten: 132 mal
Landesflagge: Seychelles
boselbi hat geschrieben:
@Fritz
Solltest du bei Thingivers was finden, was nützlich für dich wäre, kann ich dir das ausdrucken.

gruß boselbi

Merci, ist gespeichert.

Ciao, Fritz

_________________
~~ Was nicht geht, wird gerollt. ~~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Action Cam Stromversorgung
BeitragVerfasst: Fr 5. Jan 2018, 13:55 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: Do 25. Feb 2016, 15:48
Beiträge: 128
Wohnort: Wien
bedankte sich: 25 mal
Danke erhalten: 10 mal
Die Datenleitungen werden aber auch bei Ladegeräten dazu verwendet um dem Gerät mitzuteilen was der maximale Strom ist. Um zB mit maximal 2A laden zu können, muss D+ und D- mit maximal 100 Ohm verbunden sein. dH ein Kurzschluss tuts genau so...
Die Geräte prüfen auch so ob es sich um einen "Dedicated Charging Port" oder einen PC handelt.
Manche Geräte laden sogar gar nicht, wenn die Datenleitungen einfach unterbrochen sind.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de