Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 16:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: VA Blech richten/glätten
BeitragVerfasst: Do 28. Dez 2017, 12:56 
Offline
Techniker
Techniker
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Dez 2016, 23:39
Beiträge: 412
Wohnort: Bitburg
bedankte sich: 24 mal
Danke erhalten: 26 mal
Hallo,

Wenn ich kurze Stücke von dieser VA-Blech Rolle abschneide, haben diese ja
eine Krümmung.
Wenn ich die Stücke jetzt in passender Lage erhitze, müssten sie sich ja einebnen.
Ich hab bisher ein Stück direkt auf eine voll aufgedrehte Herdplatte gelegt
und darauf ein gerades Stück 1mm Blech + Gewichte.
Das funktioniert aber nicht zuverlässig.
Ein Stück zwischen zwei 1mm Blechen mit der Gripzange fixiert
auf dunkelrot zu erhitzten hilft auch nicht (ist danach wie eine Feder)


Dateianhänge:
VABlech.jpg
VABlech.jpg [ 14.49 KiB | 1072-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Tillmann

Immer am Limit!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VA Blech richten/glätten
BeitragVerfasst: Do 28. Dez 2017, 13:01 
Offline
Techniker
Techniker

Registriert: Fr 8. Jan 2016, 18:29
Beiträge: 633
bedankte sich: 3 mal
Danke erhalten: 113 mal
Dein Verfahren funktioniert erst ab einer sehr, sehr viel höheren Temperatur.
Vergiss das.

Die Folie ist eine kalt gewalzte Platte voll innerer Spannungen und dazu noch auch mit plastischen Verformungen vom Schneiden.
Sowas zu richten ist kaum möglich.
Du kannst nur versuchen verformungsfrei zu schneiden.
Z.B. Trennschleifen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VA Blech richten/glätten
BeitragVerfasst: Do 28. Dez 2017, 17:35 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Di 11. Dez 2012, 23:43
Beiträge: 12238
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 492 mal
Ich glaub, die andere Krümmung längs ist gemeint, die ergibt sich ja dadurch, dass das Blech in der Spule aufgewickelt ist,
Vermutlich ist die einfachste Methode, das Blech abzurollen und eventuell einige Zeit mit gegenwicklung aufzuwickeln.
Das dauert halt seine Zeit.
Hab ich selbst aber noch nie ausprobiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VA Blech richten/glätten
BeitragVerfasst: Do 28. Dez 2017, 18:14 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Aug 2012, 09:04
Beiträge: 1777
Wohnort: 311**
bedankte sich: 127 mal
Danke erhalten: 441 mal
Landesflagge: Germany
Moin!
Das kann in der Rundbiege gemacht werden. Beidseitig Presspappe aufs Blech oder KG- Rohr über die Wellen und dann wird das durchgenuddelt. ;-)
Grüße von Mario.

_________________
Unendlich steigt des Schlossers Kraft, wenn er sich seine Hebel schafft.
Ein Leben ohne Drehmaschine ist möglich- aber sinnlos.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: WoVo und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de