Aktuelle Zeit: So 17. Dez 2017, 22:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CNC Plasmaschneiden Eigenbau mit THC Steuerung
BeitragVerfasst: Mo 4. Dez 2017, 06:53 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Mo 4. Dez 2017, 06:40
Beiträge: 16
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo,

ich habe mir eine CNC Fräse gebaut 2x1m habe diese dann zum Plasmaschneiden umbebaut.

Komponenten:
- CNC Tisch
- Plasmaschneider (Stamos CNC 85)
- PC
- Steuerung (4Achsen von Steuerung von http://www.cnc-modellbau.net (http://www.cnc-modellbau.net/shop/produ ... 85426fefce)
[zur Info: nutze den Spindel eingang zum Zünden des Plasmaschneiders]
- Programme:
Sheetcam
und Mach3

funktioniert alles super.

hätte mir gerne noch eine Höhenkontrolle von THC 150 Proma dazugemacht. Dazu habe ich mir selber in Kabel gemacht und am 2ten LPT port angeschlossen.
- up and down im Testmodus funktioniert.

Aber jetzt meine Frage:
- habe kein on Signal des THC im Diagnositc von Mach3, weis aber auch nicht wie das funktionieren soll?
Einstellung Verkabelung? geht es über den Postprozessor des Sheetcam?
- Wann weis das THC wann es starten soll? (mein Wunsch wäre wenn das M03 Signal kommt, das dann die THC losgeht und wenn M03 Siganl ausgeht die THC aufhört. ) ????
- habe noch eine Schwimmende Z-Achse, sodass ich den Nullpunkt sauber setzten kann, deshalb erst ab den M03 Signal)

Evlt. kenn einer die Komponenten oder das THC Proma und könnte mir weiterhelfen!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CNC Plasmaschneiden Eigenbau mit THC Steuerung
BeitragVerfasst: Mo 4. Dez 2017, 07:59 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Do 18. Dez 2014, 08:34
Beiträge: 44
bedankte sich: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal
Warum braucht das THC ein Signal? Das erkennt doch wenn der Brenner Gezündet hat ;). Also die Spannung in einem Toleranzbereich ist... Steht doch so auch im Handbuch :pfeif:

H - U” (High Voltage) – die GrÉÅe, die den Entdeckungswert der
Leerspannung der Plasmatrennmaschine bestimmt- sie dient zur Entdeckung
des Hauptlichtbogens (Schneidlichtbogens) 50-300V voreingestellt: 200V

http://proma-elektronika.com/download/PDF/thc150_de.pdf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CNC Plasmaschneiden Eigenbau mit THC Steuerung
BeitragVerfasst: Mo 4. Dez 2017, 08:25 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Mo 4. Dez 2017, 06:40
Beiträge: 16
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo, das problem ist.
in mach3 kommt kein ON Siganl im Diagnostic auch nicht im Test Mode des THC.
Nur bei up and down.

Entweder liegt es am G-Code, sodass ich da noch einen Code benötige, wenn zum Beispiel

x.... y....
M03 (Plasmazündung)
...................................(code für THC Start)
x.... y....
x.... y....
x.... y....
...................................(code für THC Stop)
M05 (Plasma stop)

evtl. muss ich noch im Postprozessor in Sheetcam sowas einstellen, aber da habe ich leider keine Ahnung.
oder bin ich da falsch dran.


Dateianhänge:
Plasmaschneider.pdf [150.82 KiB]
17-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CNC Plasmaschneiden Eigenbau mit THC Steuerung
BeitragVerfasst: Mo 4. Dez 2017, 08:36 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Sa 8. Okt 2016, 19:01
Beiträge: 23
Wohnort: Harz
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 5 mal
Landesflagge: Germany
Hallo

hast den Haken gesetzt ?

MFG Peter


Dateianhänge:
Mach.jpg
Mach.jpg [ 97.29 KiB | 885-mal betrachtet ]

_________________
CNC Plasmatisch mit Absaugung und Wasserbad
Hypertherm 1100 mit Maschinenbrenner
VCARVE-Sheetcam-Mach3
Triple Beast+Leadshine+Proma THC
Vakoss Wireless Gamepad
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CNC Plasmaschneiden Eigenbau mit THC Steuerung
BeitragVerfasst: Mo 4. Dez 2017, 08:40 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Mo 4. Dez 2017, 06:40
Beiträge: 16
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
ja den hacken habe ich gesetzt.

Weis nicht ob mein gedanke richtig ist, ich habe eine schwimmende Z- Achse d.h. vor jeder kontur zum schneiden. nullt sich die Z-Achse mit swith offset auf eine bestimmte höhe und das ging auch nur über den postprozessor liegt es evtl. an diesem?

MFG


Zuletzt geändert von weldingsb am Mo 4. Dez 2017, 08:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CNC Plasmaschneiden Eigenbau mit THC Steuerung
BeitragVerfasst: Mo 4. Dez 2017, 08:40 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Do 18. Dez 2014, 08:34
Beiträge: 44
bedankte sich: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal
Wer soll die Rückmeldung "ist an" des Brenners denn geben? Bei mir macht das die Plasma Quelle, wenn das die THC machen soll musst du vielleicht die Spannung zum Detektieren anpassen?

Ich nutze LinuxCNC mit Sheetcam, hab da aber einiges umgefrickelt ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CNC Plasmaschneiden Eigenbau mit THC Steuerung
BeitragVerfasst: Mo 4. Dez 2017, 08:44 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Mo 4. Dez 2017, 06:40
Beiträge: 16
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
the_muck hat geschrieben:
Wer soll die Rückmeldung "ist an" des Brenners denn geben? Bei mir macht das die Plasma Quelle, wenn das die THC machen soll musst du vielleicht die Spannung zum Detektieren anpassen?

Ich nutze LinuxCNC mit Sheetcam, hab da aber einiges umgefrickelt ;)


habe es schon probiert, die Spannung anzupassen. D.h. Leerlaufspannung der Plasmaquelle ist 123V.
Im THC ist 200V voreingestellt habe diese schon auf und ab gestellt vom Ergebnis bleibt es das gleiche. thc geht nicht an oder liegt es am postprozessor wie ich oben geschrieben habe!?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CNC Plasmaschneiden Eigenbau mit THC Steuerung
BeitragVerfasst: Mo 4. Dez 2017, 08:48 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Do 18. Dez 2014, 08:34
Beiträge: 44
bedankte sich: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal
Wenn du UP/Down Simulieren kannst, dann kannst du ja auch simulieren ob der Eingang "Brenner ist an" in Mach3 ausgelöst wird.

Im G-Code habe ich was mit "Spindle at Speed" für den gezündeten Brenner gemacht wenn ich das richtig im Kopf habe ;). Meine Anlage ist leider gerade auseinander gepflückt, weil platz für was anderes geschaffen wird :-(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CNC Plasmaschneiden Eigenbau mit THC Steuerung
BeitragVerfasst: Mo 4. Dez 2017, 08:50 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Mo 4. Dez 2017, 06:40
Beiträge: 16
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
the_muck hat geschrieben:
Wenn du UP/Down Simulieren kannst, dann kannst du ja auch simulieren ob der Eingang "Brenner ist an" in Mach3 ausgelöst wird.

Im G-Code habe ich was mit "Spindle at Speed" für den gezündeten Brenner gemacht wenn ich das richtig im Kopf habe ;). Meine Anlage ist leider gerade auseinander gepflückt, weil platz für was anderes geschaffen wird :-(


Im G-Code habe ich was mit "Spindle at Speed" für den gezündeten Brenner gemacht wenn ich das richtig im Kopf habe.
wie hast du das gemacht?

[quote="the_muck"]Wenn du UP/Down Simulieren kannst, dann kannst du ja auch simulieren ob der Eingang "Brenner ist an" in Mach3 ausgelöst wird.
„tSt” (Test) am Proma kann ich testen aber wie kann ich sonst on singal testen. sorry verstehe ich nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CNC Plasmaschneiden Eigenbau mit THC Steuerung
BeitragVerfasst: Mo 4. Dez 2017, 09:40 
Offline
Lehrling
Lehrling

Registriert: Do 18. Dez 2014, 08:34
Beiträge: 44
bedankte sich: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal
Ich kenne mich mit Mach3 leider nicht aus... Ich würde testen und schauen ob Manuell überhaupt ein Eingang in Mach3 gelesen wird. Dann würde ich schauen ob der Eingang auch auf die THC reagiert. Dann würde ich schauen wie ich den G-Code anpassen kann. In Scheetcam kann man recht einfach makros anpassen, ich mache vor jedem cut noch einen Z Touch, ich kann das leider gerade alles nicht nach schauen weil der Eimer auseinander gebaut ist :(

http://www.kronosrobotics.com/wiring-cn ... er-signal/

Vielleicht ist da noch was zu finden


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dorr Ling und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de