Aktuelle Zeit: So 17. Dez 2017, 20:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Drehbanke ohne Namen
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 18:44 
Offline

Registriert: Mi 6. Dez 2017, 17:45
Beiträge: 1
bedankte sich: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal
Landesflagge: Germany
Hi ,
habe letztes Wochenende Drehbank für meines erachtens günstig
700€ bekommen. Nur finde ich auf ihr weder Typenschild noch Hersteller auf ihr. Und würde mir gerne Bedienunganleitung dazu im Internet suchen , hat jemand ne Idee was das für eine ist.

MfG Thomas


Dateianhänge:
20171206_182324.jpg
20171206_182324.jpg [ 172.19 KiB | 820-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehbanke ohne Namen
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 18:45 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Feb 2015, 21:21
Beiträge: 1398
Wohnort: in Württemberg
bedankte sich: 89 mal
Danke erhalten: 132 mal
Taiwan....

_________________
tut mit leid - ich kann einfach nicht immer das antworten, was Ihr hören wollt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehbanke ohne Namen
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 21:43 
Online
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:04
Beiträge: 1226
Wohnort: Stuttgart
bedankte sich: 44 mal
Danke erhalten: 112 mal
Landesflagge: Germany
Ich tippe auch auf frühasiatisch oder bulgarisch.
Such mal nach Lathe mm Drehdurchmesser x Milimeter Spitzenweite. Und dann das Ganze nochmal in Zoll.

Gruss Micha

_________________
2x South Bend Heavy 10L, Einhell BT-ML 300, HQ400 Kombi
Einhell BT-MF 550, Thiel Duplex 58,
Klopp Hobel 300
WZ Schleifmaschine Elite Gema 5
Flott SB15 mit PIV
Bügelsäge Kläger, Bandsäge 4x6
200A AC/DC WIG, Oerlikon 501 Cito MIG,MAG, WIG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehbanke ohne Namen
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 21:49 
Offline
Techniker
Techniker

Registriert: So 13. Aug 2017, 16:14
Beiträge: 565
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 53 mal
Hallo Thomas, bin auch der Meinung Taiwan, die Umschaltung längs /plan, die dünne Leitspindel. Der etwas zerklüftete Aufbau... Motordatenschilder helfen da manchmal, sogar mit Herstelldatum! Würde schätzen, ende 70er Jahre und bessere Qualität! Mal reinigen und Getriebe kontrollieren , könnte gar nicht so ein schlechter Kauf sein! Freundliche Grüsse Andi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehbanke ohne Namen
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 11:50 
Offline
Ingenieur
Ingenieur

Registriert: Di 4. Dez 2012, 12:07
Beiträge: 4496
bedankte sich: 49 mal
Danke erhalten: 250 mal
Wer hat die denn Konstruiert? Drehmaschine für Linkshänder?
Auf jeden Fall sind der Ein- / Ausschalter für Vorschub und Motor auf der Seite wo die heißen Späne runter fliegen. :?

Gruß Torsten

_________________
Fräse: Wabeco F1210
CNC Fräse: Sorotec AL-Line 0605
Drehmaschine: Optimum TU 2004 V
Bohrmaschine: Cordia HS-30 V + Flott TB 15
Schleifbock: Loch D200
Kaltkreissäge: BROWN 250
Bandsäge: RC125GBS
Schweißgerät: Lorch Export 2000 + Lorch CL 4P-F Spezial


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehbanke ohne Namen
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 12:03 
Offline
Techniker
Techniker

Registriert: So 13. Aug 2017, 16:14
Beiträge: 565
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 53 mal
Hallo bei den Chinesen gab es das, hatte eine Turnkraftdrehmaschine, da konnte man die Ausführung auswählen! Freundliche Grüsse Andi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehbanke ohne Namen
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 12:17 
Offline
Ingenieur
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Feb 2015, 14:51
Beiträge: 1062
bedankte sich: 284 mal
Danke erhalten: 345 mal
Heliflieger hat geschrieben:
Wer hat die denn Konstruiert? Drehmaschine für Linkshänder?
Auf jeden Fall sind der Ein- / Ausschalter für Vorschub und Motor auf der Seite wo die heißen Späne runter fliegen. :?


Schlimmer noch (in Bezug auf die Schaltwelle): die Gefahr ist groß beim Hantieren am Backenfutter mit dem Bein ungewollt zu schalten. Keine durchdachte Position, sieht man aber erstaunlich oft, auch bei deutschen Maschinen.

_________________
Grüße | Dominik


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: diego, lutzhe, Rennofen, uz_ohio, werckler und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de