Aktuelle Zeit: Di 28. Feb 2017, 13:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Die Suche ergab 2817 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Werkzeuge   Thema: Schwalbenschwanzfräser

 Betreff des Beitrags: Re: Schwalbenschwanzfräser
Verfasst: Sa 6. Nov 2010, 18:51 

Antworten: 15
Zugriffe: 8561


Hallo Peter,

gerne ...

Übrigens: wenn Du ein Kreissägeblatt hast, kannst Du den Schwalbenschwanz ja auch ausschneiden.
Da mußt Du nicht so viel Material zerspanen - ich mach das in Holz immer so, z.B. bei solchen Projekten:
Dateianhang:
CIMG0489s.jpg
CIMG0489s.jpg [ 67.19 KiB | 6589-mal betrachtet ]

Das ist auch nur auf der Kreissäge entstanden ...

- Karl

 Forum: Werkstückgalerie   Thema: Allemool Toolholder

 Betreff des Beitrags: Re: Allemool Toolholder
Verfasst: Sa 6. Nov 2010, 18:29 

Antworten: 30
Zugriffe: 8099


Smoker hat geschrieben:
Ist richtig das dieses Loch im Halter um ein Grad versetzt ist :lupe:

... ich würde mal sagen, das sind eher 3° :lupe:
Braucht's auch, um einen brauchbaren Freiwinkel zu kriegen

Mal sehen, wann Allemol das Rätsel löst :-)

Gruß
- Karl

 Forum: Werkstückgalerie   Thema: Allemool Toolholder

 Betreff des Beitrags: Re: Allemool Toolholder
Verfasst: Sa 6. Nov 2010, 17:49 

Antworten: 30
Zugriffe: 8099


Hallo Stieven,

aaaaach sooo!
Die 3mm kommen daher, daß Du von einem Durchmesser von 6mm ausgehst, ja?
Das ist dann natürlich klar!

:thx:
Gruß
- Karl

 Forum: Aktuelle Projekte   Thema: Richtig schmieren - wie und womit?

 Betreff des Beitrags: Re: Richtig schmieren - wie und womit?
Verfasst: Sa 6. Nov 2010, 17:43 

Antworten: 33
Zugriffe: 17169


bei Metallwechselrädern benutze ich bevorzugt weißes Kettenfett aus dem Motoradzubehör. Hallo Edwin, danke - das hatte ich (glaube ich) schonmal anderswo von Dir gelesen ... Aber das geht ja nur bei der Drehe gut ... oder? Meine BF20 muß ich ja jedesmal halb auseinandernehmen um ans Getriebe zu kom...

 Forum: Werkstückgalerie   Thema: Allemool Toolholder

 Betreff des Beitrags: Re: Allemool Toolholder
Verfasst: Sa 6. Nov 2010, 17:39 

Antworten: 30
Zugriffe: 8099


Norbert hat geschrieben:
Nur mein Spannbereich ist leider nur 8 x 8 mm... :wall:

... dann bauste das Ding halt wie'n liegendes T von dem Du den 'Stiel' einspannst und im Kopf befindet sich die Aufnahme für den Fräser ...
So wie'n Halter für'n Abstechschwert halt ...

- Karl

 Forum: Werkstückgalerie   Thema: Allemool Toolholder

 Betreff des Beitrags: Re: Allemool Toolholder
Verfasst: Sa 6. Nov 2010, 17:35 

Antworten: 30
Zugriffe: 8099


Pfiffiges Gerät! Irgendwie ist mir nur nicht ganz klar, wie man damit den Stahl nachschleift... Oder ich stelle es mir falsch vor! Das gelbe IST doch der Stahl - sprich ein alter Gewindebohrer oder Fräser ... Mit dem Halter kannst Du den wenisgtens anpacken ... @Allemool: Super Sache das! Ich verst...

 Forum: Werkzeuge   Thema: Schwalbenschwanzfräser

 Betreff des Beitrags: Re: Schwalbenschwanzfräser
Verfasst: Sa 6. Nov 2010, 17:20 

Antworten: 15
Zugriffe: 8561


Dafür muss man allerdings viel Material haben. Naja, das hängt halt von der Breite/Dicke des Fräsers ab ... Man könnte ja mit einem stabileren, größeren Fräser die Vorarbeit machen und nicht so tief eintauchen und dann in einem Zweiten Durchlauf mit einem dünnen Fräser auf Maß - dann wird der 'Frei...

 Forum: Werkzeuge   Thema: Schwalbenschwanzfräser

 Betreff des Beitrags: Re: Schwalbenschwanzfräser
Verfasst: Sa 6. Nov 2010, 16:40 

Antworten: 15
Zugriffe: 8561


Hast mal einen Link dazu. Kann mir das leider nicht vorstellen. Das hatte Scharwi mal in der Bastelstube vorgestellt ... War - glaub ich - das hier: http://www.plexxart.at/bastelstube/showthread.php?tid=243&pid=16262#pid16262 Die Bastelstube ist ja zur Zeit geschlossen, aber inzwischen hat Scha...

 Forum: Elektrotechnik   Thema: Widerstandstabelle

 Betreff des Beitrags: Re: Widerstandstabelle
Verfasst: Sa 6. Nov 2010, 16:17 

Antworten: 4
Zugriffe: 1464


Ich hingegen messe meine Widerstände lieber vor dem Einbau. Ich mach das auch - aber nicht weil ich den Widerständen nicht traue! Ich verwende sowieso fast ausschließlich 1% Metallfilmwiderstände. Aber mit der Zeit haben meine Augen leider etwas nachgelassen und dann bin ich mir manchmal mit den Fa...

 Forum: Aktuelle Projekte   Thema: Richtig schmieren - wie und womit?

 Betreff des Beitrags: Re: Richtig schmieren - wie und womit?
Verfasst: Sa 6. Nov 2010, 16:05 

Antworten: 33
Zugriffe: 17169


Für Bett, Support,... kannst Du ganz normales Maschinenöl nehmen. Ich nehme gerne Getriebeöl, weil es noch besser vor Korrosion schützt und zäher ist. Du kannst eigentlich normales Motoröl allerdings flockt das irgendwann und das sieht nicht schön aus. Synthetisches Öl flockt nicht, ist aber sehr t...
Sortiere nach:  
Seite 280 von 282 [ Die Suche ergab 2817 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de