Aktuelle Zeit: Mi 29. Mär 2017, 19:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Die Suche ergab 8271 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Drehen   Thema: Abstechen Überkopf - wieso fuktioniert das?

Verfasst: Mi 3. Feb 2016, 07:54 

Antworten: 6
Zugriffe: 1452


Der Effekt beim Wechsel vom Vierfachhalter ist mir auch schon aufgefallen. Beim Stechen merkt man, ob der Schnellwechselhalter was taugt oder nicht.

 Forum: Fräsen   Thema: Fräser schärfen - Wo und wieviel kostet das?

Verfasst: Mi 3. Feb 2016, 07:52 

Antworten: 108
Zugriffe: 27264


Hallo, lieber investiere ich ein paar Euro mehr ins Schleifen. Ich habe hier ein paar Schruppis von Fette, die hat mir mal eine nicht näher genannte aber günstige Werkzeugschleiferei geschliffen. War echt okay, kann ich nicht meckern, aber der Originalschliff war wesentlich weich schneidender und da...

 Forum: Drehen   Thema: Abstechen Überkopf - wieso fuktioniert das?

Verfasst: Di 2. Feb 2016, 21:19 

Antworten: 6
Zugriffe: 1452


Meiner Theorie nach werden die oft recht grob geschabten Schwalbenschwanzführungen von Ober- und Planschlitten dadurch spielfrei bzw. steigt auch die Reibung in den Führungen. Mehr Reibung in den Führungen bringt meist ruhigeren Lauf.

 Forum: Drehen   Thema: Gewindeschneiden in 42CrMo4 vergütet

Verfasst: Di 2. Feb 2016, 18:49 

Antworten: 11
Zugriffe: 2074


Wenn du noch kein Material hast: Denk vielleicht über ETG 100 oÄ nach. Ist besser zerspanbar als 42CrMo4, sprich man bekommt bessere Passungen und genauso gute Oberflächen.

Bei solchen Sachen kann man ruhig mal 10€ mehr in Rohmaterial investieren.

 Forum: Elektronik und Elektrotechnik   Thema: Mal wieder eine Frage zu einem Elektromotor

Verfasst: Di 2. Feb 2016, 11:26 

Antworten: 22
Zugriffe: 2369


Stern-Dreieck kann man nur bei Motoren schalten in die auch drei Phasen laufen, der verwendete Motor hier hat aber nur eine Phase.

Es gibt Anlaufstrombegrenzer die auch für Kondensatormotoren geeignet sind.

 Forum: Sonstige Probleme   Thema: Hydraulikmotoren, Drehmoment und max. Druckabfall

Verfasst: Di 2. Feb 2016, 08:02 

Antworten: 19
Zugriffe: 1964


Ah, verstehe ;-)

Ich kenne nur die kleinen Winden an den Spaltern, finde sie aber ganz praktisch, zumindest wenn man alleine arbeitet. Dann muss man nicht die schweren Lärchen-/Buchen-/Eichenrundlinge mit dem Sappel ranschaffen.

Ich würde mich über einen kleinen Baubericht freuen.

 Forum: Fräsen   Thema: Beschichtungen an Fräsern bei Alu

 Betreff des Beitrags: Re: Beschichtungen an Fräsern bei Alu
Verfasst: Di 2. Feb 2016, 07:59 

Antworten: 61
Zugriffe: 7305


Das sieht mir nicht nach "der Fräser ist schuld" aus, sondern eher nach "im Gegenlauf gefräst und die Maschine hat sich verformt". Solche Oberflächen bekomme ich regelmäßig beim Vorfräsen. Wenn man nachher noch ohne weitere Zustellung ein Spähnchen im Gleichlauf nimmt ists gut, v...

 Forum: Drehen   Thema: Gewindeschneiden in 42CrMo4 vergütet

Verfasst: Di 2. Feb 2016, 07:56 

Antworten: 11
Zugriffe: 2074


Vergütet ist nicht gleich gehärtet! Mit guten Maschinengewindebohrern (die man sich sowieso haben oder kaufen sollte) ist das kein Problem. 42CrMo4+QT verarbeite ich regelmäßig, mit einem Markengewindebohrer hatte ich da nie Probleme. Aufs Schneidöl nicht vergessen! Eventuell muss man aufpassen, das...

 Forum: Sonstige Probleme   Thema: Hydraulikmotoren, Drehmoment und max. Druckabfall

Verfasst: Mo 1. Feb 2016, 16:40 

Antworten: 19
Zugriffe: 1964


Der Traktor hat, sofern er nicht von einem kompletten Vollpfosten konstruiert wurde, sicher eine Absicherung gegen Überdruck auf der Hydraulik.

Kann es sein, dass du dir eine "Holz-zum-Spalter-rück-Winde" bauen möchtest?

 Forum: Industrie-Fräsen   Thema: Ausdrehkopf 60-100mm?

 Betreff des Beitrags: Re: Ausdrehkopf 60-100mm?
Verfasst: Mo 1. Feb 2016, 14:45 

Antworten: 18
Zugriffe: 2259


Die Drehzahlen brauchst du bei scharfen WSP nicht. Mit denen kann man arbeiten wie mit HSS, deshalb ja ausdrücklich die Empfehlung.
Sortiere nach:  
Seite 3 von 828 [ Die Suche ergab 8271 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de