Aktuelle Zeit: Mi 25. Apr 2018, 06:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Die Suche ergab 5543 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Drehmaschinen   Thema: Wie kann sich ein Dreibackenfutter so schnell verschlechtern

Verfasst: Di 24. Apr 2018, 22:49 

Antworten: 21
Zugriffe: 776


Ich finds ganz schön grobschlächtig. Präzision sollte man da nicht erwarten.

 Forum: sonstiges   Thema: Härten von Grauguss durch Schaben?

 Betreff des Beitrags: Re: Härten von Grauguss durch Schaben?
Verfasst: Di 24. Apr 2018, 08:55 

Antworten: 14
Zugriffe: 1163


Achim, lies mal was zum Thema "Rollieren". Da wird das Gefüge auch leicht verdichtet. Außerdem ist Grauguss porös und lässt sich sicher auch in Maßen verdichten. Siehe Grauguß drehen, mit abgerundeter Drehmeißelschneide. Diese Antwort hat aber höchswahrscheinlich nichts mit der Lösung des ...

 Forum: Metallbearbeitung   Thema: Granit Messplatte aufstellen

 Betreff des Beitrags: Re: Granit Messplatte aufstellen
Verfasst: Mo 23. Apr 2018, 07:11 

Antworten: 7
Zugriffe: 695


Moin
Bei 450x450 würde ich die einfach auf eine Gummimatte oder auf dicken Filz legen. Bei der "Größe" muss man kein Tamtam machen. Den Chinesen war es bei der Hestellung auch egal, wie sie gelegen hat.

 Forum: Metallbearbeitung   Thema: Kleinboiler fürs Wohnmobil

 Betreff des Beitrags: Re: Kleinboiler fürs Wohnmobil
Verfasst: Fr 20. Apr 2018, 16:03 

Antworten: 20
Zugriffe: 968


Drucklos heißt, dass wenn man heißes Wasser entnimmt, in den Speicherbehälter kaltes Wasser eingedrückt wird. Das heiße Wasser kommt dann oben aus dem Hahn heraus. Also wenn man den Heißwasserhahn der Mischbatterie öffnet, öffnet man eigentlich ein Ventil, welches das kalte Wasser nach unten in den ...

 Forum: Metallbearbeitung   Thema: Kleinboiler fürs Wohnmobil

 Betreff des Beitrags: Re: Kleinboiler fürs Wohnmobil
Verfasst: Fr 20. Apr 2018, 11:43 

Antworten: 20
Zugriffe: 968


Normale 5 Liter Speicher sind drucklos. Warum nicht dieser Lösungsweg?

 Forum: Fräsen   Thema: Berechnung d. Moduls bei Uhrenzahnrädern

Verfasst: Mi 18. Apr 2018, 06:58 

Antworten: 19
Zugriffe: 1082


Mach Dir mal nicht zu viele Gedanken über die Zahnform. Es gibt auch größere Triebe, da bestehen die Zähne aus Rundmaterial. So wie ein Hamsterrad.

http://www.antikuhren-haus.de/uhren/ant ... toecke.jpg

 Forum: Fräsen   Thema: Berechnung d. Moduls bei Uhrenzahnrädern

Verfasst: Di 17. Apr 2018, 12:41 

Antworten: 19
Zugriffe: 1082


m0.286 wäre eine Standardgröße. Den habe ich aber nur für 8 Zähne. Ansonsten noch m0,28 für 9Z und m0,3 für 10.

 Forum: Fräsen   Thema: Berechnung d. Moduls bei Uhrenzahnrädern

Verfasst: Di 17. Apr 2018, 10:11 

Antworten: 19
Zugriffe: 1082


Moin. Schreib mal bitte, auf was für ein Modul du dich jetzt festgelegt hast. Dann kann ich ja mal durch gucken. Ich habe so einige Fräser mit 3 Kommastellen. Auch für Triebe.

 Forum: Alte Drehmaschinen   Thema: Flansch und Futter einer alten Drehbank (Bauweise)

Verfasst: Do 12. Apr 2018, 23:37 

Antworten: 16
Zugriffe: 838


...Der Konus wird abgedrückt, nicht gezogen... Das war dir jetzt eine Antwort wert? Sorry, da muss Dich der Muttersprachler korrigieren. Der Kegel wird aus der Spindel herausgezogen. Auch wenn man Abdrücken dazu sagt. Wirklich drücken könnte man ihn nur von hinten. Ich weiß nicht, warum dieses klug...

 Forum: Alte Drehmaschinen   Thema: Flansch und Futter einer alten Drehbank (Bauweise)

Verfasst: Do 12. Apr 2018, 20:27 

Antworten: 16
Zugriffe: 838


...Wenn ich das jetzt richtig verstanden hab zuerst die große Überwurfmutter lösen... Ja, und mit der Mutter ziehst Du auch den Kegel ab. Sie wird erst lose, und wenn Du weiter schraubst, wird sie wieder fest. So ziehst Du den Kegel aus dem Konus. Bett abdecken, damit das Futter keinen Schaden mach...
Sortiere nach:  
Seite 1 von 555 [ Die Suche ergab 5543 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de